Bei uns steht gerade die schriftliche Subtraktion an. Ich gehe bei meinen Sequenzen immer gern kleinschrittig vor, dass auch möglichst alle Kinder den neuen Stoff nachvollziehen können und es immer wieder Wiederholungsphasen und Übungen gibt. Immer im Fokus steht auch die richtige Sprechweise.
Meine Sequenz zur Subtraktion sieht so aus:
– Einführung ohne Übergang
– Mit 1 Übertrag (Zehner entbündeln)
– Mit 1 Übertrag (Hunderter entbündeln)
– Mit der Zahl 0 (Hier gab es dann häufig Probleme und Unklarheiten)
– Mit 2 Übergängen
– Subtraktion von vollen Hundertern (600-243)
– Mehrere Zahlen subtrahieren
– Lückenaufgaben und diverse Übungen
– Stationen / Übungen je nach Bedarf / Wochenplan
–> Hier arbeite ich dann immer mit den super Sachen vonIdeenreise (DANKE!)

Ich habe dazu sehr einfache Übungsblätter. Natürlich arbeiten wir dann auch sehr viel mit Buch. Aber da bin ich nicht ganz zufrieden mit der Vorgehensweise. Gerade im Arbeitsheft wird alles gleich in einer Seite abgehandelt (alle Übergänge, Lückenaufgaben…).
Die Übungsblätter stelle ich euch zur Verfügung. Erstellt habe ich das Material mit dem Worksheet Crafter.

Download

Subtrahieren ohne Übertrag (KLICK)
Subtrahieren Zehner entbündeln (KLICK)
Subtrahieren Hunderter entbündeln (KLICK)
Subtrahieren mit 0 (KLICK)
Subtrahieren mit 2 Überträgen (KLICK)

Kategorien:Mathe

Um diese Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen